PR Sample, Review, Uncategorized

Butter London Lippy die Zweite – Alcopop

Wie versprochen zeige ich euch heute das zweite Produkt aus der Pop! Art LE von Butter London, das Erste, der Lack Keks, fand ja seinen Weg auf den Blog schon – eine sehr schöne Farbe! Alcopop, einer der drei limitierten Lippy’s hat mich hingegen anderwertig überrascht …

Es ist einfach ein Produkt, mit dem ich so gar nicht klarkomme! Anfangs war ich total glücklich, fand die Farbe in der Verpackung wunderbar und hab mich total gefreut. Ich bin ein riesiger Pink Fan und trage es auf Wangen, Lippen und Nägeln sehr gerne. Die Ernüchterung kam als ich sie getestet hab, am Arm wirkt es recht schön, auf den Lippen ist es für mich nicht verwendbar. Ich richte mich hier nicht nach der Farbe per se sondern an die Konsistenz des Produktes. Es ist nicht möglich es gleichmäßig, ohne schlieren und streifen auf den Lippen zu platzieren. Es wird total patzig. Auch die Möglichkeit es leichter, wie bei Primrose Hill Picnic, aufzutragen gibt es nicht. Sobald es auf den Lippen ist, kann man es nicht mehr wirklich verwischen, verblenden oder verteilen! Eine richtige Zicke also.

Swatchfotos auf den Lippen werden nachgereicht

Sehr schade, aber leider kein Produkt für mich – ich kann es auch nicht weiterempfehlen.

Ich werde mir auf jeden Fall noch die anderen Produkte der LE anschauen, der Lack hat sehr überzeugt.
Wie findet ihr die Farbe ?
Andere Reviews zu diesem Produkt findet ihr zb bei Alle meine Farben oder Lacquediction

———————————————————–
*Das Produkt wurde mir kosten- und bedingunglos von Butter London Deutschland zur Verfügung gestellt.
 Vielen Dank dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.