Review, Uncategorized

Butter London ‚Rosie Lee‘

Rosie Lee ist der dritte Lack aus meinem Weihnachtsset (The Black Knight und Fairy Cake waren die anderen), eigentlich das kleine Stiefkind dass sich dann zum Liebling gemausert hat. Wer hätte gedacht, dass der Lack der mir am wenigsten zusagte aufgetragen so eine Schönheit ist. Aufgetragen hab ich ihn über einer Schicht von Angora Cardi, einem wunderschönen schlammigen Roseton von Essie, den ich im Alltag gerne trage. Die Farbe wirkt immer ordentlich, nicht aufdringlich und sehr edel.
Ich finde die beiden harmonieren miteinander perfekt, ich hätte nicht gedacht dass die Farben so zueinander passen und sich so ergänzen .
Rosie Lee ist ein schöner Glitzerroseton, der keinen Unterton besitzt und daher nur, was ich echt schön finde, rosafarbene Partikelchen besitzt. Kein Silber. Kein Gold. Nur Rose.
Man sollte darunter, um alles zu erleichtern jedoch eine Grundfarbe tragen. Ohne würde man sicher drei Schichten brauchen. Hier reichte eine.

Das Auftragen ging flott, mittlerweile bin ich ein riesiger Fan von Butter London Glitzerlacke und kann sie eigentlich jedem nur ans Herz legen, abgesehen von dem Preis (18€ für 11ml), der einigen vielleicht zu hoch ist, sind sie doch ein kleines Highlight, denn sie überzeugen qualitativ und optisch

16 thoughts on “Butter London ‚Rosie Lee‘

  1. rosie lee ist einer meiner lieblingslacke von butter lonon. danke für den tipp mit angora cardi drunterpinseln, ich habe den bis jetzt immer solo (in 3 schichten) getragen.

  2. rosie lee ist einer meiner lieblingslacke von butter lonon. danke für den tipp mit angora cardi drunterpinseln, ich habe den bis jetzt immer solo (in 3 schichten) getragen.

  3. oh wow, die Kombination aus beiden Lacken sieht einfach sooo schön aus 🙂
    mir sind die Butter London Lacke leider auch ein wenig zu teuer, aber ich werde mir auf jeden Fall mal einen kaufen, ich finde die nämlich so schön 😉

    LG Patricia

  4. oh wow, die Kombination aus beiden Lacken sieht einfach sooo schön aus 🙂
    mir sind die Butter London Lacke leider auch ein wenig zu teuer, aber ich werde mir auf jeden Fall mal einen kaufen, ich finde die nämlich so schön 😉

    LG Patricia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.