Persönlich, Uncategorized

Bye Bye Chanel

Nein, ich habe der Marke nicht abgeschworen. 
Gestern wurde ich nur ein bisschen sentimental, weil meine allererste selbstgekaufte Chanel Foundation (eigentlich mein allererstes Chanel Produkt), die Pro Lumiere, nun endgültig leer ist. Sie hat 2 Jahre treue Dienste geleistet und war sozusagen schon ein fixer Teil meines Lebens.
 Die Foundation habe ich mir kurz nach J’s Geburt bei einer -20% Aktion gekauft und seitdem sehr gehegt und geliebt. Anfangs habe ich sie täglich getragen, nur da sie wirklich nicht ergiebig ist, beschloss ich sie nur zu besonderen Anlässen zu tragen. Die Foundation und vor allem der Geruch erinnert mich viel an damals, als er noch klein war und mein Körper sich nach dieser riesigen Veränderung wieder normalisiert hat. Sie hat mir immer ein Gefühl von Luxus gegeben, der Geruch und das Gefühl ließen sich strahlen und fröhlich werden. Viele werden denken,es ist doch nur eine Foundation, aber für mich ist es mehr, weil sie einfach ein Lebensgefühl vermittelt hat. Ich habe schon viel verwendet, doch an dieses schöne Gefühl kam nur sie ran. 
Als Frau die nicht mit allzu guter Haut gesegnet ist, war diese Foundation ein Segen. 
Ich habe sie meistens an Bad Hair Days getragen oder wenn ich einfach mal wieder unzufrieden war, der Effekt war unglaublich. Der Geruch war da und ich fühlte mich gleich besser. Sozusagen ein totales Look Good – Feel Good Produkt.
Nun bin ich ein bisschen wehmütig. Ich weiß nicht, ob ich das gute Stück ersetzen werde, immerhin könnte es ja sein, dass die nächste nicht denselben Effekt erzielt.
Ich werde einfach in Stille trauern .. 

Habt ihr auch solche Produkte die euch sehr am Herzen liegen und die ihr nur benutzt wenn ihr euch besser fühlen wollt? 

4 thoughts on “Bye Bye Chanel

  1. Hey, hab gerade deinen tollen Blog entdeckt und bin hin und weg 🙂 > i follow !
    Zu deinem Verlust möchte ich dir mein tiefstes Beileid aussprechen 😉 aber ich bin mir sicher das du wieder so ne tolle Foundation findest bzw. vielleicht auch ein anderes Produkt. Ich weiss auf jeden Fall wie es dir geht, mir gings genauso bei meinem ersten Dior Lipgloss…

    Knutsch N.
    Sleepless In HighHeels

  2. Habe auch so einige alte Produkte, die mich an eine bestimmte Zeit erinnern. Vor allem an meine ersten High End Kosmetikprodukte kann ich mich noch gut erinnern (z.B. knalltürkiser Helena Rubinstein Nagellack mit Schimmereffekt, als ich 10 Jahre alt war und es sonst keine so knalligen Nagellackfarben gab… oder der HR Nagellack mit Hologrammglitter, als es sonst noch keine Hologrammlacke gab. Da war ich glaub ich 12, 13 Jahre alt und habe die Lacke durch "Deals" mit meinem Papa bekommen, 1er auf die nächste Schularbeit usw.) Das waren noch Zeiten 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.