Kinderleichte Muttertags Törtchen (because, Mama is the best!)

Ostern ist gerade mal vorbei, die Schokolade ist noch nicht mal richtig verdaut, da steht schon der Muttertag vor der Tür (Sonntag, 14. Mai, für alle nichtwissenden da draußen). Dieser will natürlich gefeiert werden, denn seien wir ehrlich, Mama ist nun mal die Beste und das an jedem Tag im Jahr und liebe geht ja bekanntlich durch en Magen. Deswegen habe ich mich mit Kind und Kegel in die Küche gewagt um euch den einfachsten Kuchen der Welt zu zeigen, denn man ganz flott (10 Minuten!) am Muttertag zum Frühstück zaubern kann und über den sich bestimmt jede Mama freut. Sozusagen als Universal Anleitung (nicht nur für meinen Mann) für alle die Mama eine Freude machen wollen.

Ja, und das ganze drei Wochen vor dem tatsächlichen Tag, man muss sich ja psychisch auf so einen Backvormittag mit Kindern einstellen.

Weiterlesen

Backen mit Kids – Marshmallow Fluff Treats

Letzte Woche hat der Bub beim sonntäglichen Einkauf im Süßigkeitengeschäft „Marshmallow Fluff“entdeckt. Das Zeug ist anscheinend auf YouTube gerade super in und deswegen wurde es prompt gekauft. Nachdem man damit auch backen kann und ich nach einer Woche des ewigen raunzen endlich nachgegeben habe,  haben wir uns an Marshmallow Fluff Treats heran getraut. Das ganze schmeckt extrem gut und eignet sich extrem gut als guilty pleasure zwischendurch. Das Rezept ist dazu auch noch  super einfach und die Zubereitung gelingt quasi blind, was das ganze gerade für Kids ideal macht.  Aber seht selbst! Weiterlesen

Getrüffelter Eiaufstrich

Wenn der Mann und ich eine gemeinsame Liebe (essentechnisch) miteinander teilen, dann ist es Trüffel. So trifft es sich gut, dass gerade Ostern vor der Tür steht und unserer Meinung nach mit Trüffel fast nichts besser harmoniert als Ei. Einer der Gründe warum wir uns letzten Samstag gemeinsam mit den Kids an unseren ersten getrüffelten Eiaufstrich heran getraut haben. Perfekt zur Osterzeit, weil da erspart man sich dann auch noch das Kochen 😀  Weiterlesen

Caesar Salade für die ganze Familie

Wenn es eine Speise gibt die unsere Familie im Frühling, Sommer, Herbst und auch Winter wohl am Besten beschreibt dann ist es der Caesar Salade. Begonnen hat alles vor einem Jahr. Wir haben hier ums Eck ein ziemlich guten Italiener, bei dem ich geradezu wöchentlich wirklich viel Geld gelassen habe. Pizza für die Kids, Salat (als Beilage :P) für die Mama. Der Salat war so gut, aber es hat mich geärgert das zum Beispiel nur zwei ganz kleine Stück Tomate im ganzen Salat versteckt waren – warum? Außerdem war die Portion recht klein. Da geht doch mehr?  Ich dachte ich selbst kann dass doch genauso gut und wenn, dann auch so wie ich will. Nach Recherche im Internet und einigen Versuchen habe ich für mich das perfekte Rezept gefunden, dass ich auch an die Kids angepasst habe. Deswegen gibt es heute zwei Varianten, eine für die ganze Familie (sozusagen kinngerecht!) und eine für die Erwachsenen.

Weiterlesen

Brokkoli Karfiol Petersilie Gnocchi mit Käse

So ein langer Name der eigentlich schon fast alle Zutaten dieser supereinfachen, superguten Gerichtes verrät. Momentan isst die ganze Familie (ja auch die Zwerge) bei uns Mo-Fr Low Carb, da mein Magen leider seit Anfang Jänner heftig rebelliert. Die Umstellung hat geholfen, und daher ist nur am Wochenende Cheat Day. So wie diesen Sonntag, wo wir eines unserer liebsten Gerichte gekocht haben. Es ist simpel und dennoch soooo gut, richtiges Soul Food also, das mit einem guten Vogerl Salat mit Kernöl so richtig gut zur Geltung kommt und, wenn man auf Vorrat kocht, sich auch super als Office Lunch macht. So aber nun zu ein paar Fotos und dem ultra leichten Rezept. Weiterlesen