PR Sample, Review, Uncategorized

Color Show Neons – Pink and Orange

Ja, Drogerieprodukte schaffen es bei mir selten auf den Blog, wenn dann nur wenn sie wirklich  etwas können. (meist komme ich ja nicht mal zum testen, weil ich sie ja von alleine nicht kaufe). Da aber einer der beiden in einer Goodie Bag war und ich Neon Lacke ja sehr gerne lackierem gab ich ihnen einen Chance.Und siehe da, ich wurde nicht wirklich enttäuscht …

Neon ist ja in aller Munde und gerade im Sommer sehr beliebt. All Over verschrien (erinnere mich nur an die Nachtschicht Tussen zurück) wirkt es gekonnt als Accessoire eingesetzt sehr toll und gerade im Sommer ist es dann besonders ein Hingucker. Weniger ist eben mehr. Nachdem einer der beiden Lacke in meiner Goodie Bag (beim Matrix/Maybelline Event) war, ich mich aber vor Ort noch unsterblich in eine der anderen Farben verliebt hatte, wurde die nach testen der ersten Farbe einfach gekauft. Bei einem 2€ Angebot beim Müller konnte ich nicht nein sagen. 
Electric Pink,der erste Lack der lackiert wurde. Spricht mich im Fläschchen gar nicht an, auf den Nägeln aber umso mehr! Tolle Knallfarben, Deckkraft ist spitze (eine Schicht reicht aus), leider war die Haltbarkeit ohne Base/ Topcoat bei 1-2 Tagen, Tipwear gabs nach ca 18 Stunden. Verwendet man aber beides hält der Lack wirklich länger (siehe Nuance Nummer zwei). Wer Pink mag und nicht als weiße Wand durch die Welt läuft wird diese Farbe lieben. Jellyfinish. Extrem unkompliziert. Wie ich es mag! Ich wurde übrigens sehr oft gefragt welcher Lack das ist. 

Kandidat Nummer 2,Orange Fix , mein Herzstück. Gekauft weil ich mich sehr in die Farbe verliebte. Eigentlich bin ich nicht so ein Orangefan, dieses rot/Orange passt aber perfekt zu mir und ist ein wahrer Hingucker. Mit dem Butter London Base/Top Coat war die Haltbarkeit hervorragend. Deckt wieder mit einer Schicht. Auch hier wieder, nichts für weiße Wände – ein bisschen Grundfarbe sollte meiner Meinung nach vorhanden sein. 

Mein kleines feines Fazit, eine gelungene LE (die dritte Farbe ist übrigens Grün) aus dem Drogeriebereich die selbst mich High End Liebhaber mal fremdgehen lässt. Das Rad wurde zwar nicht neu erfunden aber wer Neon Lacke sucht und mag wird damit viel Freude haben! Bei einem Preis von 2-3,5€ (je nachdem wo ihr ihn kauft) kann man nicht meckern. Topcoat nicht vergessen! Ps. Mit weißem Unterlack werden sie natürlich knalliger, aber wie ihr wisst mag ich das ja nicht

Wie findet ihr die Farben? Mögt ihr Neon?
————————————–
*einer der Lacke wurde mir kosten- und bedingungslos von Maybelline Österreich zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 

9 thoughts on “Color Show Neons – Pink and Orange

  1. Ich mag neon, und ich bin von den neuen maybelline lacken beeindruckt, die qualität ist um ecken besser geworden. Allerdings halt noch immer nicht vergleichbar mit manchen High-End Lacken 🙂 Was ich an Maybelline nicht mag sind die dicken Kappen, das ist so mühselig zum Lackieren…

  2. Ich mag neon, und ich bin von den neuen maybelline lacken beeindruckt, die qualität ist um ecken besser geworden. Allerdings halt noch immer nicht vergleichbar mit manchen High-End Lacken 🙂 Was ich an Maybelline nicht mag sind die dicken Kappen, das ist so mühselig zum Lackieren…

  3. Ja da geb ich dir recht. Der andere hat mit Top Coat 3 Tage gehalten, dann kam er runter (ohne Tip Wear), Lack Nummer 1 hatte nach 18h schon extrem Tipwear. Aber immerhin besser als ich sie in Erinnerung hatte (da hab ich ja nicht mal zu Ende lackiert bei meinem letzten Maybelline Lack davor

  4. Ja da geb ich dir recht. Der andere hat mit Top Coat 3 Tage gehalten, dann kam er runter (ohne Tip Wear), Lack Nummer 1 hatte nach 18h schon extrem Tipwear. Aber immerhin besser als ich sie in Erinnerung hatte (da hab ich ja nicht mal zu Ende lackiert bei meinem letzten Maybelline Lack davor

  5. kann mich nur anschließen, ich liebe zwar im sommer neonlacke – aber orange (und grün) sind nicht meine farben, aber den pinken finde ich dafür richtig hübsch!

    glg balloon
    cupcakes & balloons

    P.S.: in meinem goddy bag war leider kein neon lack dabei – pff 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.