Uncategorized

Essie Blanc

Die Mutter aller weißen Lacke ist meiner Meinung nach Essie „Blanc“. Ich habe schon ewig nach einem wirklich deckend, weißen Lack gesucht und wurde letztes Jahr fündig. Zuvor hatte ich alles aus dem Drogeriebereich durch und wurde immer nur enttäuscht, kein Lack wurde streifenfrei oder deckte meist erst mit vier Schichten mehr schlecht als recht. Blanc ist so ein richtiges TipEx weiß (manche Leute finden sowas ja an den Nägeln extrem schrecklich, nun ich nicht) , dass ich alleine gerne im Sommer trage, im Winter eher weniger, weil die Hände leicht wie eine Leiche damit wirken (leider, passt er doch so gut zum Schnee) und sich die Farbe so outfittechnisch auch leider nicht allzu gut kombinieren lässt. 
Das gute Ding lässt sich übrigens auch gut zweckentfremden, dient er doch unter Jelly, Neon und nicht allzudeckenden Farben als idealer Unterlack um die Farbpracht noch zu unterstreichen. Solo hält das gute Ding leider nicht so gut wie die anderen Essie Lacke, nach zwei Tagen muss er bei mir, selbst mit Good To Go als Überlack, weichen, weil er einfach splittert. Dennoch ein tolles Produkt und für ein kurzes Abenteuer immer der richige Begleiter! 
Blanc findet ihr übrigens im Standardsortiment von Essie, er kostet um die 10 Euro und ist eigentlich jeden Cent werd (soweit man für weiß Verwendung hat)

4 thoughts on “Essie Blanc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.