Polyvore, Uncategorized

FRENZY IS GOOD AS GOLD

Frenzy, der überaus gehypte, innerhalb von wenigen Stunden ausverkaufte Trendlack von Chanel der letztes Jahr im September lanciert wurde, gehört nun schon fast seit einem Jahr zu meinen allerliebsten Lacken und ich habe keinen anderen den ich so oft so gerne so lange getragen hab wie ihn. Es ist auch der erste Lack überhaupt bei dem ich ein Back Up habe, weil ich ihn einfach so toll finde und er der erste Nude Lack ist, der mit meiner Haut zu jeder Jahreszeit harmoniert. Deswegen wundert es mich auch nicht das ich bei diesem Nagellook, danke liebe Hannah fürs inspirieren, bei der Auswahl zwischen so vielen Lacken genau zu ihm Griff. Einfach perfekt.

Lackiert habe ich also jeweils eine Schicht Butter London Nail Foundation, zwei Schichten Frenzy (am Ringfinger zwei Schichten Good as Gold von Essie) und danach eine Schicht P.D. Top Coat von Butter London. Der Grund für diesen Look war das ich mal was anderes lackieren wollte als nur Farbe, Ombre aber einfach nicht mein Ding ist (bin wohl zu untalentiert dafür) und ich nicht zu Glitzerlack greifen wollte (hab meinen Peel Off Unterlack nicht gefunden). Deswegen die sichere Variante, einen Nagel einfach in einer anderen Farbe lackieren. Mir gefiel der Look  (sie hat den Zeigefinger auch noch gekonnt in Szene gesetzt) bei Hannah vor Monaten schon so gut und deswegen bin ich froh, dass ich ihn auch endlich probiert habe.

Und weil ich ja momentan total auf Polyvore stehe (oh jaaa jetzt komt ein Outfit) hab ich euch gestern noch ein Wunsch Outfit zu diesem Look erstellt.  Leider trage ich heute aber eine schwarz/grau Kombi – das Outfit würde mir jedoch noch einen Tick besser gefallen.

Untitled #52

 

Wie gefällt euch die Nageldesign Kombi? Wie gefällt euch das Outfit?
Habt ihr Frenzy vl auch oder habt ihr einen anderen Lieblings Nude Lack?

3 thoughts on “FRENZY IS GOOD AS GOLD

  1. Ich hab mich zwar eigentlich von diesen Nageldesign-Kombis schon ein bisschen abgesehen, finde es in deinem Fall aber echt schön- die 2 Lacke passen echt gut zusammen 🙂
    Frenzy steht schon eeewig auf meiner Wunschliste.. aber meistens sagt mein Verstand dann doch NEIN zum 130.434igsten Nagellack 😀 Jetzt fällt mir grad ein, dass ich eh noch einen Marionnaud-Gutschein habe.. vielleicht wird der doch noch fällig haha 😀
    Gabs den nur im Herbst oder kriegt man den jetzt auch noch?

    Alles Liebe, Katii

  2. Dass ich Frenzy damals nicht gekauft habe, ärgert mich immer noch. Ich dachte damals, er würde nicht zu meiner Hautfarbe passen, weil zu hell. Jetzt denke ich aber, dass er gerade im Sommer super passen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.