Uncategorized

Frühlingshafter Frühlingszwiebel Salat

 Heute gibts wieder ein kleines Rezept, welches ganz leicht geht und meiner Meinung nach perfekt in den Frühling (und dann weiterführend auch in den Sommer passt).
Es ist jetzt kein bahnbrechendes Rezept das es noch nie gab, aber es war so lecker, dass ich finde es hat eine Chance verdient erwähnt zu werden. 
Am Sonntag hatten wir mittags nicht allzu viel Lust etwas großartiges zu Essen und da unsere Nacht an dem Tag leider sehr ereignisreich war (krankes Kind) musste es schnell gehen und am Besten auch genug Masse bieten um dann noch als Abendessen herzuhalten. Also entschied ich mich dazu diesen kleinen Salat zu zaubern. Er ist durch die Frühlingszwiebeln, den Schnittlauch und den Knoblauch sehr würzig und entspricht total meinem „boahh schmeckt das gut“ empfinden. Da ich Knoblauch sehr liebe und Schnittlauch sowieso ohne Ende essen könnte. 
Für vier Portionen benötigt ihr:
1 1/2-2 Bund Frühlingszwiebel
300 Gramm Tomaten
einen Bund Radieschen 
einen Bund Schnittlauch
300 Gramm Käse
300 Gramm Wurst (optional – wers mag)
Salat + Brot wer mag, der Mann und J mögens zb ohne Salat
zwei Knoblauchzehen
Kräutersalz, Salz, Pfeffer, Schuss Olivenöl(Kernöl geht auch), ein bisschen Mayonnaise
nach belieben noch Paprika, Gurke etc. ich wollte es dieses Mal nicht
Alle Zutaten klein schneiden, was sozusagen die größte Arbeit ist und ich auch nicht allzu gerne mache. Gemüse vor dem Schneiden natürlich waschen. Wenn alle Zutaten vermengt sind die Knoblauchzehe pressen und nachdem Öl hinzufügen. Gut salzen und Pfeffern. Ein bisschen Mayonnaise hinzufügen. Vermengen und zudecken. Gut 30 Minuten „ziehen“ lassen und abschmecken. Wem es noch nicht „scharf“ genug ist, noch eine Knoblauchzehe hinzufügen. Den „Salat“ kann man auch gut in die Arbeit mitnehmen oder auf zweimal essen. Bitte wartet aber 10-15min mit dem Essen nachdem ihr ihn aus dem Kühlschrank nehmt. Ich füge den Salat immer erst kurz vorm Essen dazu, damit er nicht gatschig wird. 
Lasst es euch schmecken! 

1 thought on “Frühlingshafter Frühlingszwiebel Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.