PR Sample, Uncategorized

Guerlain Le Top Coat Or – L’Oiseau de Feu

Wenn es dieses Jahr eine Weihnachtskollektion gab die mich wirklich beeindruckt hat, dann ist es die „Un Soir á l’Opéra“ von Guerlain. Einen Abend in der Oper nachempfunden bietet die Kollektion alles was das Mädchen und Frauenherz begehrt. Eine wunderbare Palette, tolle Lippenstifte und zwei Lacke, in die ich mich unsterblich verliebt habe. Einer davon, der Glitzer Top Coat um genauer zu sein, zog vor einigen Wochen bei mir ein und verschönert seitdem meine Nägel.

Blattgold nachempfunden soll der Lack über einem Farblack lackiert (in meinem Fall Yacht von Dior) für tolle Effekte sorgen. Die Konsistenz ist für diese Lacke üblich flüssig und das Auftragen ist mit ein bisschen Mühe verbunden, da sich die Partikel nur ungern trennen. Er ist aber weder schlechter noch besser als andere Lacke dieser Art. Was überzeugt ist die Haltbarkeit, das glänzende Finish des Blattgoldes und auch des Überlackes und das die Entfernung hier irgendwie rascher ging als bei anderen Lacken dieser Art. Auch finde ich die Glitzereffekte einfach toll – aber ich bin auch ein großer Glitzerfan!

 Erhältlich ist der limitierte Lack um ca 25 Euro für 10ml in der Parfümerie eures Vertrauens.
Vergleichsweise findet ihr hier einen Post aus dem letzten Jahr über Glitzer Top Coats.

Wie findet ihr den Lack? Mögt ihr Glitzer Top Coats?

___________________________
*PR Sample – der Lack wurde mir kosten- und bedingungslos von Guerlain zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.