Uncategorized

Herbst Favoriten

Nachdem mein letzter Favoriten Post schon lange her ist, dachte ich, ich zeige euch mal wieder was bei mir so momentan in ständiger Verwendung ist. Momentan bin ich ja ein bisschen langweilig und trage so ziemlich jeden Tag dasselbe Make-Up, wechsle nur hie und da zwischen zwei Blush und beim Lippenstift bin ich auch sehr langweilig, aber momentan ist das für mich einfach die beste Kombi.
Kennt ihr das? Ihr habt einmal das perfekte Make Up gefunden, tragt es dann immer öfters und irgendwann gefällt es dann doch nicht mehr? 
So wird es mir damit auch gehen, aber bis dahin, hier mal meine Herbst-Favoriten.

Foundation
Momentan kommt bei mir täglich vor der Foundation der Smashbox Photo Finish Primer* zum Einsatz. Ich liebe dieses Produkt! Es ist genial. Ich dachte eigentlich, ich würde so etwas wie einen Primer nie benötigen. Ach FALSCH GEDACHT! Die Haut wirkt dadurch viel ebenmäßiger, ich liebe das Ergebnis und das Make Up hält damit perfekt den ganzen Tag! Danach mische ich momentan die Studio Sculpt Foundation von MAC (habe ich euch hier  schon mal vorgestellt) und die Even Better von Clinique. Ich mische oft meine Foundations untereinander. Oft bekommt man dadurch die besten Ergebnisse. Natürlich variiere ich dabei immer. Die Wochen davor habe ich die Studio Sculpt mit Estee Lauder Maximum Cover gemischt, jetzt finde ich diese Mischung für meine Haut passender. 

Wangen & Lippen
Hier bin ich ja total langweilig. Mein liebstes Blush aus dem Sommer von Giorgio Armani – Blushing Fabric, hat mich mit in den Herbst begleitet. Es ist so ergiebig, man benötigt nur einen Klecks. Ich liebe das Ergebnis. Darf Armani mal ruhen kommt „Star Wonder“ aus der MAC Heavenly Creatures LE zum Einsatz. Es ist ja ein Mineralized Skinfinish, mein allererstes, und ich liebe es. Ich bin froh, dass es wirklich so oft zum Einsatz kommt.
Lippentechnisch verwende ich momentan eigentlich täglich morgens den YSL Rouge Volupte Nr26 zum Einsatz, unterwegs frische ich dann mit Guerlain KissKiss Baby Nr241 auf, ich finde ihn einfach total pflegend und das Ergebnis ist bei meiner verschnupften Nase nicht zu aufdringlich.

Haare 
Ich bin eigentlich kein Haarspray Fan, doch Redken hat mich mit „Quick Tease 15″* eines besseren belehrt. Man kann dieses Ding wirklich vielseitig einsetzen, ich fixiere damit nachdem stylen meine Frisur, in dem ich ganz wenig All Over über den Kopf sprühe. Die Haare werden dadurch nicht „pickig“ sondern sehen einfach toll aus. Zur Pflege meiner Blondierten (gesträhnten) Haaren kommt mometan das L’Oreal Elvital Öl-Magique* zum Einsatz. Ich hab davor zwei Jahre lang das Herstyler Öl verwendet und bin mir noch nicht sicher was ich von dem hier halten soll. Zeitweise bin ich total zufrieden, dann wieder nicht.

Nägel
Hier bin ich momentan total langweilig. Zu 80% der Zeit trage ich „Frenzy“ von Chanel, mein absoluter Lieblingslack (ich hoffe meine Kamera funktioniert bald wieder, will euch Swatches zeigen). Sollte es mal was anderes sein kommen die zwei Schätzchen von O.P.I. zum Einsatz, „My Private Jet“ und „I’m All Ears“

Dufttechnisch
„La Petite Robe Noir“* von Guerlain ist ja mein Herbststar schlechthin, wenn es um Parfüms geht. Es riecht süßlich und echt anders als andere Parfüms (ich bin im beschreiben eine Niete). Im Rahmen der Lancierung wurde es mir bei einem ganz netten Bloggerfrühstück überreicht und seitdem trage ich es immer, wenn das Wetter gerade mal nicht so toll ist. Das Parfüm passt nämlich perfekt zur kühleren Jahreszeit. Am liebsten Sprühe ich es in die Haare, da hält der Duft ewig und entfaltet auch sein ganzes Aroma am Besten. Defintiv nichts für den Sommer, aber der Herbst ist ja Gott sei Dank schon da.
Wenn „La Petite Robe Noir“ mal Pause macht, verwende ich den Body Mist „Pure Seduction“ von Victoria’s Secret, es riecht total beerig und recht intensiv. Der Duft verfliegt auch nicht so schnell wie bei anderen Body Mists. Habe ich übrigens in London am Flughafen gekauft (Heathrow, Duty Free).


Was sind eure Herbstlieblinge? Habt ihr eines meiner Produkte oder mehrere davon? Welche Erfahrungen konntet ihr sammeln?

Die mit * gekennzeichneten Produkte wurden mir ohne Verpflichtungen zur Verfügung gestellt. Danke. 

2 thoughts on “Herbst Favoriten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.