PR Sample, Review, Uncategorized

Isadora Matt & Stain

 Beerige Töne sind ja diesen Herbst in aller Munde und total im Trend, was mich sehr freut, da sie mir a. gut stehen und b. ich sie auch sehr gern auf Lippen und Körper (ich rede hier von Kleidung) trage. Deswegen war die Freude auch groß als ich die zwei tollen Neuheiten von Isadora auspackte, Beere wohin man nur schauen kann. Als mittelmäßiger Fan von matten Produkten (ich mag das Finish, bin aber kein Fan davon weil meine Lippen leider immer ein bisschen spröde sind und das ganze drum herum ist mir dann meist zu mühsam) war ich trotzdem gespannt den Isadora Matt Lippenstift in der Farbe „Deco Rose*“ zu testen, den irgendwie gefiel mir die Farbe auf anhieb gut. Auch der Color Shock Stain in der Farbe „Cabaret Red*“ ist ein echter Hingucker und dazu auch noch ein Stain (wer mich kennt weiß, ich mag die YSL Glossy Stains sehr gern, leider ist mein liebster genau nach einem Jahr gekippt und in den Müll gewandert). Also trendmäßig ist Isadora gut dabei, Matt und Stain, Beerentöne. Auch das Design ist nett, der Lippenstift wirkt gut verarbeitet und nicht billig. Der Stain ist recht klein, was ich praktisch finde, weil er in jede noch so kleine Tasche passt.

Der Isadora Matt wirkt im Stift viel Dünkler als auf der Haut und dann auf den Lippen, auf den Lippen wird er zu einem wunderbaren Rosenholzton, auf der Hand wirkt er noch etwas beeriger und im Stift wirkt er viel viel dünkler. Das Produkt hat mich überrascht, ist er beim Auftragen doch recht Feucht und wird erst danach etwas Matter. Er trocknet die Lippen nicht so aus wie andere seiner Art, alles in allem sehr positiv. Die Haltbarkeit ist mittelmäßig, ca zwei Stunden, Essen überlebt er nicht.
Der Color Chock  hingegen hält wirklich ewig, sechs Stunden waren überhaupt kein Problem. Das Ding wirkt wirklich wahre Wunder, das Auftragen ist ein bisschen tricky, aber wenn er mal drauf ist, hält er wirklich bombenfest. Selbst bei essen und trinken. Ich mag das kleine Ding wirklich und muss sagen, es ist auch ein richtiges Überraschungsprodukt an das ich nicht so wirklich glauben wollte, bis ich es dann selbst getestet hatte. Auf jeden Fall ein würdiger YSL Gegner!
Isadora Matt in „Deco Rose“ und der Color Chock  in „Cabaret Red“
Nachdem meine Lippenswatch Fotos nicht mal ansatzweise was wurden, gibt es heute nur ein Trage-iPhone Foto von Cabaret Red, meinem Liebling – findet ihr nicht das mir die Farbe steht?

Preislich liegt der Lippenstift bei ca 14€ und der Color Chock bei ca 15€ (beide Produkte bei dem Douglas eures Vertrauens erhältlich)

Mein Fazit, der matte Lippenstift ist nett, aber jetzt nicht so ein Must Have – der Color Chock ist toll, er hält wirklich extrem gut und die Farbe ist traumhaft – falls ihr so etwas sucht, kann ich euch Isadora ans Herz legen.

Wie findet ihr die Produkte? Mögt ihr matte Lippenstifte und Stains?


———————————————–
*die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

4 thoughts on “Isadora Matt & Stain

  1. Ich kann dir die Manhattan Lips2Last's "Lipglosse" absolut empfehlen. Die liegen preisliche noch weit untern dem Isadora (ca. 6-8 Euro) und halten BOMBE! 😛 Allerdings achtet Isadora glaub ich sehr auf anti Tierversuche usw, oder? Das ist natürlich ein großes Plus dafür und bestimmt auch den höheren Preis wert! lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.