Uncategorized

Lungenbraten mit Gemüseauswahl an Proscuitto in Blätterteig

So oder so ähnlich würde ich die die leckeren Täschchen nennen, die wir letzten Samstag am Abend verspeisten. Es war eine spontane Idee, den noch übrig gebliebenen Blätterteig zu verwerten. Heraus kamen wirklich leckere Taschen, mit saftigem Fleisch die ich sicher bald wieder machen werde.

 Ihr benötigt für 4 Personen:
Einen Lungenbraten vom Schwein
2 Packungen Blätterteig
Proscuitto
eine kleine Zucchini
Cocktailtomaten
1-2 Packungen Mozzarella
Kräuter-/Knoblauchbutter
Für den Dip
ein Bund Schnittlauch
Kräutersalz
Sauerrahm
Salat oder Erdäpfel als Beilage
Den Lungenbraten in ca 1,5-2cm dicke Scheiben schneiden, würzen nach belieben und anbraten. Den Blätterteig ausrollen und je nach Anzahl der Lungenbratenstücke gleich große Scheiben schneiden. Dann je nach belieben Proscuitto, Lungenbraten, Zucchini etc. schichten. Am Schluss Mozarella mit Kräuterbutter drauf und verschließen. Ca 20 min im Backofen backen.
 Für den Schnittlauch Dip den Schnittlauch schneiden. Den Sauerrahm in eine Schüssel geben und einen Schuss Olivenöl unterrühren, danach den Schnittlauch. Mit Kräutersalz und Knoblauch abschmecken. Kleiner Tip: Der Dip passt auch perfekt zu gegrilltem und schmeckt am nächsten Tag noch besser.
 Die fertigen Täschchen je nach belieben mit Dip und Salatauswahl servieren.
Am besten auf der Terrasse bei einem kalten Radler genießen.
Es reichen übrigens zwei-drei Täschchen pro Person, da sie sehr sättigend sind.

2 thoughts on “Lungenbraten mit Gemüseauswahl an Proscuitto in Blätterteig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.