Uncategorized

Matrix Color Insider Event (plus Maybelline Color Show)

Wer mich kennt und diesen Blog liest weiß, dass Drogeriemarken bei mir sehr sehr selten erwähnt werden, da ich mich einfach total auf High End Produkte fixiert habe. Der Einladung von Maybelline bin ich trotzdem gefolgt, vor allem weil mich die professionelle Marke im Friseurbereich, Matrix sehr interessiert. So machte ich mich gestern auf ins 25 HOURS Hotel um meinen Abend mit den netten Mädls von Maybelline und Matrix und ganz vielen netten Bloggerkolleginnen zu verbringen.

 Obwohl ich mit Drogeriemarken und Produkten wirklich nichts am Hut habe war es sehr nett mal ein bisschen mehr von der Unternehmensphilosophie von Maybelline zu erfahren. Die Marke ist sehr an New York orientiert und schnappt dort direkt auf der Straße neue Trends auf. Die neuen Color Show Lacke orientieren sich daran, zu jedem Outfit eine perfekte Farbe (wer eine Goodie Bag am Beautyflohmarkt gewonnen hat, wird die Lacke kennen, in jeder Bag war einer Vertreten). Ich finde das Konzept dahinter wirklich sehr gut durchdacht und auch sehr interessant. Mometan sind drei NEON Lacke am Markt, einer davon, der orangene Ton (Orange Fix) hat es mir wirklich sehr angetan – ich finde die Farbe toll und ich denke bei 3,49Euro werde ich wohl wieder einen kleinen Ausflug in die Drogeriewelt wagen. Neben der Lackreihe werden auch farbige Mascaras mit passenden Eyeliner lanciert, im hypen Violett, Indigo Blau und Türkis (dazu wird wahrscheinlich noch ein Post kommen, mit High End Vergleich – ich hab nur momentan eine Bindehautentzündung.

Trotz des interessanten Vortrages war die Vorstellung von Matrix eher meines, da hab ich mich eher wieder gefunden. Ich liebe hochwertige Produkte und gerade wenn es ums Haarefärben und Pflegen geht bin ich immer offen für neues. Uns wurde kurz die Unternehmensgeschichte erläutert und danach ging es schon weiter mit der Vorstellung der Color Insider Linie. Ohne Ammoniak, Geruchsneutral und 100% Farbe. Die Erläuterung wie Haarfarbe wirkt und wieso sie so wirkt war wirklich verständlich und ich bin froh, endlich zu verstehen wieso Haare so reagieren wie sie reagieren. Die Linie hat das einzigartige Oil Delivery System (von Matrix patentiert), dass die Pigmente durch die Kraft des Öles tief ins Haarinnere transportiert. Der Vortrag war sehr informativ und die nette Dame (ich hab leider ihren Namen  vergessen) war wirklich sehr sympathisch. Uns wurde auch an einem praktischen Beispiel Näher gebracht wie das ganze funktioniert. Ich denke, ich werde die Matrix Linie, die übrigens 62 satte, hochauflösende Farben umfasst, bei einem Friseur der diese verwendet bald  testen. Ich finde es wirklich interessant und ich bin von dem Konzept sehr angetan.

Auch die aktuellen Trends – Ombre – wurden uns neben dem Rot und Violett Trend Näher gebracht. Vielleicht wage ich es ja irgendwann und teste den Ombre Look selbst. Die Farbpalette der Color Insider hat es mir übrigens sehr angetan. Die Farben sind sehr sehr natürlich und tragbar. Selbst violett würde ich ausprobieren, ich bin da ja mutig! 

Es war ein sehr netter Abend in lockerer Atmosphäre, sehr informativ und beide Vorträge wurden mit soviel Charme und Witz vorgetragen, man hatte das Gefühl eine gute Freundin empfiehlt einem etwas! Ich war wirklich begeistert. Ich hab leider von dem leckeren Essen keine guten Fotos hinbekommen, aber es war wirklich ausgezeichnet und ich bin mir sicher ihr werdet davon noch genug Fotos sehen.

Kennt ihr Matrix? Wie findet ihr das Konzept?

Danke nochmal an Laura und Katharina für die Einladung – es hat mich wirklich sehr gefreut!

2 thoughts on “Matrix Color Insider Event (plus Maybelline Color Show)

  1. also ombre steht dir bestimmt super. bei meinen haaren setze ich auch auf teure sachen. irgendwie bringen die bei mir auch mehr, als zB die balea professionell reihe vom dm.

  2. also ombre steht dir bestimmt super. bei meinen haaren setze ich auch auf teure sachen. irgendwie bringen die bei mir auch mehr, als zB die balea professionell reihe vom dm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.