Polyvore, Uncategorized

MONDAY CRAVINGS : THE BLACK EDITION

Wenn es um die Farbe meiner Kleidung geht greife ich seit jeher sehr gerne zu schwarz. Zu aller erst weil die Farbe einfach zeitlos ist und immer und überall passt (ok vielleicht nicht auf einer Hochzeit aber sonst prinzipiell überall). Da ich noch nie zu den wirklichen Bleichnasen zählte, sehe ich damit auch nicht aus wie ein Gruftie oder eine lebende Leiche. Ich würde sagen schwarz steht mir und an Tagen an denen ich mich nicht so wohl fühle greife ich gern zur Farbe der Nacht. Ich mag’s. Und weil man nie genug schwarze Teile haben kann, stehen auch schon wieder welche auf meiner Wunschliste. Ein Waller Waller Top mehr ist nie verkehrt, dazu passend eine Lack Leder Leggins oder Hose und eine tolle Lederjacke (die ich noch immer nicht besitze, ich hab die perfekte einfach noch nicht gefunden. Die schwarze Tasche von Mulberry ist einfach nur traumhaft, zeitlos und elegant und perfekt für den Alltag. Leider liegt der Preis über meinem Budget und so hoffe ich sie im Sale ergattern zu können oder eine günstigere Alternative zu finden. Die Boots finde ich toll und obwohl ich recht viele Schuhe besitze hab ich den perfekten schwarzen Schuh ohne Schnickschack noch nicht gefunden. Einen richtig tollen schwarzen Lack hab ich leider auch noch immer nicht in meiner Sammlung und ich weiß nicht mal wieso, alle die ich bis jetzt hatte waren nicht so toll. Sollte ich mir einen in nächster Zukunft kaufen würde ich wohl zu Butter London greifen, da mich die Lacke von der Marke sonst auch selten enttäuschen. Das Hypnotic Poison von Dior steht auch schon sehr lange auf meiner Liste, vielleicht wünsche ich es mir einfach zu Weihnachten. Weiteres hätte ich sehr gerne eine Wimperntusche von NARS. Ich teste mich ja gerne durch bei Wimperntuschen und von NARS hat es noch keine in meine Sammlung geschafft – vielleicht ändert sich das ja wenn ich in London bin? Matte rote Lippenstifte besitze ich zwar zu Hauf, aber einer von Chanel würde meine Sammlung nochmal aufwerten. Und zu guter Letzt wär silberner Schmuck mit schwarzen Akzenten auch nicht schlecht. Irgendwie komisch dass man immer dann wenn man eigentlich nichts kaufen sollte, doch Stücke findet die man gerne hätte. Und die eine oder andere wird jetzt denken, naja am Donnerstag ist ja Woman’s Day! Das ist mir egal – ich vershoppe das Geld lieber in London und ein paar Wochen mal nicht shoppen zu gehen ändert vielleicht auch die Sicht auf die Dinge. In diesem Sinne träume ich weiter und wünsche euch allen einen schönen Montag 🙂

Untitled #63

2 thoughts on “MONDAY CRAVINGS : THE BLACK EDITION

  1. Die Lederjacke ist soo toll! Suche auch noch nach der perfekten in Schwarz, finde aber absolut nichts das mir gefällt und mein Budget nicht sprengt 🙁 Das Shirt und die Tasche sind aber auch wunderschön!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.