Uncategorized

MY FIVE MUST HAVES FOR SPRING

Must Haves – jede Zeitschrift, jeder Blogger suggeriert uns, was wir denn nicht unbedingt alles brauchen um mit dem Trend zu gehen, IN zu sein oder einfach einem Standard zu entsprechen. Und obwohl ich dem allem sehr kritisch gegenüberstehe, liebe ich solche Listen! Denn sie sind Inspiration pur! Und da man ja irgendwie mit dem Strom schwimmt, gibt es auch meine MUST HAVES für den Frühling.

Den Anfang macht die Guerlain „Les Tendres“ Palette aus der Spring LE – keine andere Palette schreit für mich so sehr nach Frühling, sie passt perfekt zur Jahreszeit und bring ein extra Stückchen Luxus in die Kosmetiktruhe. Alternativ würde ich noch die Naked 3 empfehlen, einfach weil sie so toll ist und für denselben Preis einfach viel mehr bietet. Die Ray Ban Erika hat ja dieses Jahr wieder ein Revival, sie wird gehypt und ist fast auf jedem Blog vertreten – zu recht, ist sie eines der schönsten Modelle von Ray Ban. Meine ist in Beige und ich liebe sie! Ich habe sie letztes Jahr gekauft und trage sie noch heute gerne – gekauft habe ich sie übrigens beim Wutscher, meinem liebsten Optiker. Tücher sind dieses Jahr auch wieder voll im Trend, dieses schöne von Codello (via Best Secret) ist aus Seide und so vielseitig – im Haar, als Accessoires am Hals (Seide wirkt extrem gut gegen Halsschmerzen) oder als schicke Ergänzung an der Handtasche, Tücher kann man nie genug haben. Meine drei liebsten Lacke für den Frühling sind, witzigerweise, alle aus Frühlings LE’S. Egal ob ihr mit Rose Scabiosa, einem tollen Pink, Porcelaine, dem schönsten Babyblau oder Ballerina, einem dezenten Babyrosa euren Traum Nagellack gefunden habt – alle sind im Trend. Obwohl ja angeblich Lippenstifte immer beliebter werden, steht für mich diesen Frühling das Gloss im Vordergrund. Dass ich für Smashbox Glosse eine kleine Leidenschaft hege ist bekannt, und dieses hier ist ein besonders toller Kandidat, da man es layern kann und es wirklich jeden Tag frische zaubert – me likey. Mein absoluter Lieblingstrend sind bunte Accessoires, dieses Portemonnaie von Furla ist ein wahrer Hingucker (ich liebe Blau) und so praktisch, ich verwende es mittlerweile am Liebsten.

Was steht auf eurer Frühlingstrend Liste? Was darf für euch nicht fehlen?
——–
*PR Sample – die Guerlain Palette, das Codello Tuch und das Smashbox Gloss wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an die jeweilige Firma/Agentur!

6 thoughts on “MY FIVE MUST HAVES FOR SPRING

  1. Tücher finde ich toll und deswegen habe ich schon eine schöne Sammlung. Codello gehört zu meinen Lieblingstuchdesigner. Bei der Urban Naked Palette bin ich bei der 2er schwach geworden, die 3er Palette war mir zu rosalastig.

  2. Finde ich auch – ich gehört ja leider zu der "ich verliere alles" Sorte von Frau, aber trotzdem geht da Qualität klar über Quantität

  3. mich amüsieren diese must-have listen ja einerseits, andererseits lese ich sie gerne, um mich inspirieren zu lassen.
    eine gute sonnenbrille ist definitiv pflicht für frühling/sommer, da macht es schon was aus, wenn man in ein qualitätsprodukt investiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.