Shopping, Uncategorized

Sale Shopping – Dresses & Shirts.

Nachdem ich euch bis jetzt immer nur Accessoires und Make Up gezeigt habe, dachte ich mir, heute zeige ich euch mal meine Sale Errungenschaften! Ich trage nämlich im Sommer mit Vorliebe gerne Kleider, eine Farbe ist dabei allgegenwärtig – welche? Ihr lest es nach dem Klick.

aus der H&M Mama Abteilung – 3 Euro im Sale

Nein, nicht Blau! Schwarz! Ich trage im Sommer mit Vorliebe schwarz, obwohl man kann eigentlich sagen, dass ich zu jeder Jahreszeit sehr gerne schwarz trage. Und Grau. Ich hab nämlich gerne farbige Accessoires. So kann man besser kombinieren. Natürlich zieht auch ab und zu ein buntes Teil (so wie zum Beispiel das Shirt ganz oben), aber für gewöhnlich beschränke ich mich total auf meine Basic Farben, schwarz, grau, Blau und weiß. So und nun endlich das gekaufte!

COS Kleid, bei dem ich bis zu diesem Foto nicht wusste, dass es im Ombre Look ist. Bei der Vienna Fashion Night gekauft – statt 69€ hab ich nur ca 28€ bezahlt (das Kleid war -50% und es gab dann nochmal -20% auf den Einkauf). Ich trage es wirklich sehr gern, es sitzt gut und der Stoff ist so angenehm.
Ein Kleidchen vom H&M, 7€ statt 19,90€ bezahlt. War ein ganz spontaner Kauf, sitzt auch sehr gut und ich muss sagen, die Tatsache das man es durch einen Zipp öffnen kann und nicht über den Kopf ziehen muss ist auch nicht ohne.
Mein liebstes Sommerkleid, gekauft zusammen mit V – es ist einfach luftig, lang, ein echter Hingucker. Gekauft bei COS um 55€ statt 79€. Ein wirklicher Impulskauf, aber wenn ein Kleid so gut sitzt, muss es mit. G ist übrigens nicht so ein Fan davon, aber das Kleid verhüllt ja auch bis auf die Arme und die Fußfesseln alles.
Noch ein kleines Kleidchen vom H&M, sitzt wirklich gut, angenehm zu tragen und vielseitig einsetzbar. Bei 5€ kann ich nicht meckeren.
Ein Kleid das ein bisschen aus der Rolle fällt. Gekauft in Parndorf um unschlagbare 6€ – ich hab es dort nicht mal probiert. Es ist ein bisschen zu groß, macht aber so was her, man ist damit eigentlich komplett angezogen. Braucht keine Accessoires, es reichen eine schöne Tasche und Schuhe. Leider hab ich schon zwei Flecken drauf, ich bin leider ein Tollpatsch.
Eine Weste ist von only eingezogen, ich fand die Applikationen oben so toll. 

So das waren mal die Highlights, die Accessoires, von denen auch wieder jede Menge eingezogen sind (ich sage nur Marc by Marc Jacobs, Michael Kors und Kipling) zeige ich euch nächste Woche! 
Mögt ihr Sale Shopping, oder ist das gar nicht so euer Ding? Habt ihr euch schon irgendwas gegönnt? Falls ihr Posts zu euren Sale Shopping ausbeuten habt, her damit – ich lese sowas immer sehr sehr gerne 🙂

2 thoughts on “Sale Shopping – Dresses & Shirts.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.