Uncategorized

Sally Hansen’s Coral Reef

Nachdem das Wetter momentan ein bisschen schizophren ist, ich aber dennoch nach Sommer, Sonne und Meer mich sehne (muss wohl noch bis  Ende August warten um diese Sehnsucht zu stillen), trage ich den Sonnenschein halt auf den Händen. Gesegnet mit einem Job bei dem ich ruhig auch kräftige Farben tragen darf, führte ich heute zum ersten Mal Sally Hansen’s Coral Reef aus und ich bin verliebt. Ich weiß zwar nicht wieso alle Pinktöne auf meiner Haut so extrem neonig (ja, ich habe das gerade erfunden) rüberkommen aber ich find schön. Im normalen Tageslicht ist er nicht ganz so knallig, kann sich jedoch trotzdem sehen lassen. Ein bisschen trübt er meine Sehnsucht, aber immerhin kann ich mich Zuhause nach der Arbeit im eigenen Garten aalen, also sollte ich echt nicht so sudern. Und heute beginnt ja auch schon wieder das Wochenende, dass, traditionell, voll mit Arbeit steckt, aber nur noch bis 29.6. durchhalten und dann ist der ganze Trubel vorbei! 
Die kleinen Sally Hansen Lacke kosten übrigens ca 3 Euro und enthalten ca 12ml, klein, oho und super billig für die gute Qualität – leider nicht in Ö erhältlich (soweit ich weiß), aber nachdem die Reisesaison naht würde ich einfach vorschlagen sie aus dem Urlaub mitzunehmen. 
Mögt ihr Sally Hansen Lacke?
Wie findet ihr den Ton?

1 thought on “Sally Hansen’s Coral Reef

  1. Oh, der sieht richtig schön sommerlich aus! Ich mag Sally Hansen echt gerne (nur die Minis kenne ich nicht), bei mir halten sie super und von den Farben her ist denk ich für jeden Geschmack was dabei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.