Uncategorized

THE FIVE BEST FACE MASKS FOR BLEMISHED SKIN

Unreine Haut und ich. Wir sind schon lange Feinde. Angefangen hat es in der Jugend und selbst jetzt, mit Mitte 20, quält sie mich sehr. Ok, momentan eine kleine Ausnahme – denn obwohl sonst mein Körper eher gegen mich als für mich kämpft, ist meine Haut recht ok. Da dies aber nicht immer der Fall ist/war, hat sich über die Zeit viel Wissen angesammelt, welches ich nun teilen möchte. Alle Masken sind seit mehreren Monaten (mindestens 10) in meinem Besitz und in Verwendung.

Origins – Drink Up Intensive Overnight Mask 
100ml für ca. 29,99 Euro
Vielleicht nicht die beste Wahl als erste Maske gegen Blemished Skin, da sie eigentlich den Feuchtigkeitshaushalt der Haut versorgt und reguliert, bei mir aber vor allem auch sehr gegen Unreinheiten half. Ich habe nämlich sehr trockene, unreine Haut und gerade durch fehlende Feuchtigkeit wurden die Unreinheiten in der Vergangenheit gerade im Winter mehr. Meine Haut schuppt dann oft, vor allem dort wo Unreinheiten sind, und das lässt das Gesamtbild der Haut noch „ungepflegter“ erscheinen, die Drink Up Intensive schafft hier Abhilfe. Ein idealer Kandidat für alle mit sensibler, trockener und unreiner Haut. Auch als Tagespflege ideal (im Winter).

Cattier Paris – Masque Argile 
100ml für ca. 12 Euro
Gekauft in Paris für ca. 6 Euro, ist die Maske auch in Österreich zb. bei Müller erhältlich. Es gibt verschiedene Arten, da meine Haut sehr sensibel ist, habe ich mich für die rosane Variante für „sensitive skin“ entschieden. Sie reinigt die Poren gründlich und ist trotzdem sehr zart zur Haut. Vor allem Unreinheiten werden „aufgesogen“ und verschwinden nach und nach. Gleich nach der Anwendung fühlt man sich einfach frisch und reiner und hat nicht dieses „Hilfe ich brauche Pflege“ Gefühl, was sie vor allem im Sommer zu einem treuen Begleiter gemacht hat.

Origins Clear Improvement
100ml für ca. 29,99 Euro
Wem die Masque Argile von Cattier noch nicht genug ist, dem lege ich die Clear Improvement von Origins ans Herz. Die Maske, die vor allem in Winter zum Einsatz kommt, saugt wirklich jeglichen Dreck aus der Haut und minimiert neben Unreinheiten auch Mitesser (auch diese werden sozusagen „rein gesogen“), verstopfte Poren gehören der Vergangenheit an. Eine erbsengroße Menge reicht für das ganze Gesicht, was die Maske irrsinnig ergiebig macht. Die Maske ist vielleicht nicht für die sensibelste Haut geeignet und ich empfehle danach eine gute Pflege (zb. die Drink Up Intensive Maske). Mein Tipp: nur 5-7min einwirken lassen und danach in der Dusche abspülen.


lovea nature – Clay Paste
ca. 6 Euro für 360g
Noch eine Maske aus Paris, die man im Gegensatz zu den anderen am ganzen Körper anwenden kann. Egal ob auf der Brust, Gesicht oder gar die Haare – die Maske reinigt wirklich sehr sanft und gründlich. Von der Wirksamkeit würde ich sie zwischen der Cattier Maske und Origins einstufen, alle helfen wirklich gut, aber die Clay Paste ist nicht ganz so sanft wie Cattier, aber immer noch sanfter als Origins. Vor allem auf der Brust finde ich sie ideal, dort neige ich zwar selten zu Unreinheiten, aber ab und zu sind auch da kleine Pickelchen und außerdem soll man sich ja überall rein fühlen. Mit grüner Heilerde angereichert und ohne Parabene oder Silikone. Vor allem für Personen zu empfehlen die Unreinheiten nicht nur im Gesicht haben.

Origins – Out of Trouble
100ml für ca. 29,99 Euro
Nachdem die anderen Masken nur reinigen und dadurch die Haut sichtlich besser wird, kommt jetzt ein wahrer Star. Die Out of Trouble Maske von Origins die wirklich für unreine Haut geschaffen ist. Egal ob Unreinheiten oder Rötungen, Out of Trouble ist die Lösung. Sie wirkt desinfizierend (finde ich zumindest) und der enthaltende Kampfer beruhigt sehr. Sie mildert Unterlagerungen und verfeinert das Hautbild. Vor allem für ölige Haut geeignet, aber auch bei trockener Haut ein Hit.

Das waren sie also, meine fünf liebsten Masken für unreine Haut. Ich bin mit meiner Sammlung zufrieden und verwende selbst ca. 2-3 die Woche Gesichtsmasken, hierbei wechsle ich aber nach Lust und Laune, je nachdem wonach mir gerade ist bzw. wonach meiner Haut gerade ist. Ist sie mal wieder schlimmer dran dann nehme ich die Clear Improvement oder Out of Trouble, will ich mich einfach nur sauber fühlen kommt die Masque Argile von Cattier zum Einsatz.

Was verwendet ihr gerne? Habt ihr Tipps?

2 thoughts on “THE FIVE BEST FACE MASKS FOR BLEMISHED SKIN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.