PR Sample, Uncategorized

THE GLOSSYBOX POP ART EDITION

Eine kleine Premiere am Blog, ich schreibe zum ersten Mal über die Glossybox. Lange war ich ja von der kleinen Überraschungsbox gar nicht überzeugt, da dies aber die zweite Box in Folge ist die ich wirklich toll finde, darf sie auf den Blog. Das Thema/Motto im September ist „POP ART“ und allein deswegen ist die Box schon ein kleiner Hingucker. Wer sich noch überraschen lassen will sollte nicht weiterlesen ..

Die Box wurde in vier Farben lanciert , wobei ich die pinke (juhuu) erhalten habe. Vom Inhalt her kann sich die gute Box echt sehen lassen. 
BENEFIT COSMETICS – IT’S POTENT! EYE CREAM 
(32 Euro für 14,2g, enthalten sind 3g für ca. 6,76 Euro)
Echt cool das BENEFIT in der Glossybox vertreten ist, die Augencreme ist ein sehr beliebtes Produkt der marke und soll Augenringe reduzieren und die Haut mit Feuchtigkeit verwöhnen. 3 Gramm sind die ideale Probiergröße, es ist außerdem ein kleiner Gutschein für ein Treatment beigelegt.

LAVERA – COLOUR INTENSE LIPSTICK PINK FUCHSIA
(4,5ml für 8,95 Euro – Originalprodukt enthalten)
Lavera ist ja gerade bei Naturkosmetik Fans sehr beliebt, ich persönlich kenne die Marke zwar, verwende sie aber nicht. Der Lippenstift ist ideal für den Herbst und farblich sehr mit Madame Batifole von Guerlain zu vergleichen. Die Haltbarkeit ist ok, nicht herausragend aber dafür pflegt der Stift gut.

OSIS+ GLAMINATION – LIGHT GLOSSY HOLDSPRAY
(200 ml für 18,- Euro – salonexklusiv und Originalprodukt)
Eigentlich bin ich bei der Beigabe von Haarprodukten immer ein bisschen skeptisch, da ich aber OSIS+ seit meiner Zeit mit kurzen Haaren lieben gelernt habe, finde ich den Spray toll. Ich habe ihn schon getestet und vor allem bei Naturwellen bringt er richtig viel mit. Einziges Manko ist ein bisschen der Geruch, aber so ist das mit Produkten mit Alkohol.

NAILS INC. – WESTMINSTER BRIDGE MATTE EFFECT TOP COAT
(10ml für 17,- Euro, Originalprodukt enthalten)
Zu aller erst, wow! Ich liebe Nails Inc. und kaufe in London meist gleich mehrere Farben. Der Preis für den österreichischen Markt ist ein bisschen überzogen, ich musste zweimal schauen. In England zahlt man ca 12 Pfund (meist gibt es Angebote wo man drei zum Preis von zwei bekommt), das sind umgerechnet ca. 14,4 Euro, aber Glossybox gibt ja nur den UVP der Firmen an. Der Topcoat ist toll, wer matte Nägel so wie ich gerne trägt wird seine Freude haben. Ich finde die Idee einen Topcoat in die Box zu packen übrigens sehr gerissen, denn den kann man wirklich immer brauchen.

MARC JACOBS – DAISY DREAM
(100 ml zu 90,- Euro, Luxusminiatur mit 4ml für ca. 4,44 Euro)
Ich liebe Luxusminiaturen von Parfüms, sie sind extrem praktisch unterwegs und machen sich auch schön am Schreibtisch im Büro oder zuhause. Daisy Dream ist zwar dufttechnisch nicht ganz mein Fall, aber da der Flakon so herzig ist, wird er meinen Schreibtisch im Office zieren.

Die Box ist sehr gelungen, die Produkte sind zeitgemäß und wiederholen sich nicht. Mit einer Augencreme ist endlich mal ein echt praktisches Pflegeprodukt eingezogen, mit benefit auch noch von einer namenhaften Marke. Der Topcoat ist mein Highlight, aber ich freue mich immer wenn ich Produkte aus England in der Hand halte.

Lohnt sich die Box? Der Wert meiner Box kommt auf 55,15 Euro, die Box könnt ihr ab 12,50 Euro (zuzüglich Versandkosten) bestellen(hier  findet ihr eine Übersicht der Abos), womit ich diese Frage, bei dieser Box, ganz klar mit JA beantworten kann.

————-
*PR Sample – die Box wurde mir kosten-und bedingungslos zur Verfügung gestellt
Ps. Bitte entschuldigt die Fotos, meine Kamera ist momentan im Tiefschlaf und muss erst durch eine neue Speicherkarte, die hoffentlich bald kommt, wieder erweckt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.