Uncategorized

TISCHMANIEREN – EIN MANIERLICHES SHOOTING

Als Bea vor ein paar Wochen die Idee hatte, ein Shooting zum Thema Tischmanieren zu machen, war ich natürlich gleich Feuer und Flame, da ich die Idee großartig fand! Als sie dann mein Kind als eines der Protagonisten Vorschlag, wurde mir jedoch ein bisschen bange, da ich zwar sehr dafür war, aber nicht wusste wie Jacob darauf reagieren würde.  Der kleine Sonnenschein war aber sofort Feuer und Flamme und berichtet mir heute noch ganz stolz wie brav er bei dem Foto das Ei hielt und wie toll es bei Bea war. 
Jacob 
So ein Shooting mit Kids und Hunden ist trotzdem nichts für Schwache Nerven, die Kinder sind aufgeweckt, wollen bespaßt werden und haben alle, egal wie groß oder klein sie sind, ihren ganz eigenen Willen. Man könnte es mit einem kleinen Bienennest vergleichen, alles ist in Bewegung und jeder will etwas anderes. Aber mit viel Süßem, Erdbeeren und Spielen waren sie alle sehr gut gelaunt und hatten sichtlich Freude. Vor allem die Produkte die fotografiert wurden und die Requisiten (vor allem der Hummer) haben es den Kids total angetan, von Berührungsängsten keine Spur. Es wundert mich trotzdem, dass die Bilder an  zwei Stunden an einem regnerischen Sonntag entstanden sind und jetzt die neue Kampagne von Boulesse schmücken – das liegt wohl vor allem an Bea, Jenny und Pierre, die alle drei total liebevoll mit den Kids umgegangen sind und auch sichtlich Freude dabei hatten. Es ging übrigens kein einziger Teller kaputt und es floss keine einzige Träne – das lag aber wohl auch sehr an den tollen Kids 😀

Jacob  hat es total viel Spaß gemacht und er spricht heute noch davon das er gerne wieder zur Bea fahren möchte. Ich muss aber  zugeben, ich könnte nie eine Model Mum sein, dafür war ich nach den zwei Stunden viel zu müde und echt erledigt! Und dabei war ich nur Zuschauer. Das überlasse ich dann doch den anderen Müttern ;D

Fotorechte aller Fotos liegen bei Boulesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.