Uncategorized

Wrap it, Baby!

Gemeinsam kochen schweißt zusammen und ist vor allem eine schöne Sache. Bei nichts macht mir gemeinsam Kochen, sei es mit dem Zwerg oder dem Mann, mehr Spaß als bei Wraps! Wir essen sie ziemlich gerne und sie gehen auch eigentlich total rasch, nur leider muss man auch ziemlich viel klein schneiden und das mag ich gar nicht (deswegen gibts bei mir auch meist sehr große Stücke – bin ein kleiner Rebel). Da es aber bei warmen Wetter einfach eine super Alternative zu allem anderen ist,……

 hier das super einfache Rezept:
Für 3 Personen
1 Pckg. Tortila Wraps (sind je nach Größe zwischen 6-8 Stück) ungewürzt 
300 Gramm Hühnerbrust
200 Gramm Kirschtomaten
1 kleine Zwiebel 
3 kleine Mini Paprika 
1/4 Gurke
1 Dose Mais
Handvoll Salat (wenn ihr wollt) 
Für die Sauce
150Gramm Naturjoghurt (kann ruhig Fettarm sein), Schuss Olivenöl, Gewürzsalz
Zuerst mal die größte Arbeit, das Gemüse klein schneiden. Ich hasse es. Am besten also ein kleines Helferlein suchen, das gerne schneidet. Also waschen und schneiden. 

Wenn alles klein geschnitten ist das Fleisch schneiden und in einer Butter/Öl Mischung anbraten. Würzung nicht vergessen – ich verwende gern eine Mischung aus Knoblauch und Paprika mit Salz und viel Pfeffer. Wenn das Fleisch fast fertig ist die Wraps wärmen. 
Als erst ein Beet aus dem Salat Gemüse Mischmasch machen. Wer kein Fleisch mag kann das alles auch mit Tofu essen. 
Danach das Fleisch und die leckere Joghurt Sauce drüber und dann nach Belieben falten und genießen. 

Mögt ihr Wraps?
 Das nächste Mal zeige ich euch eine andere Variante! 

3 thoughts on “Wrap it, Baby!

  1. ich liebe wraps!!!
    bin auch voll der fan von den leckeren dingern geworden 🙂
    v.a. gibts ja auch vk-wraps und die schmecken auch super!

    wir haben die auch schonmal mit faschiertem und diesem pulver versucht – auch sehr lecker 😉

    glg balloon
    cupcakes & balloons

  2. oh das ist ein tolles essen für die momentanen temperaturen. ich mache immer mex. chicken fajitas, die sind auch super.
    mei jetzt hab ich hunger …

  3. oh das ist ein tolles essen für die momentanen temperaturen. ich mache immer mex. chicken fajitas, die sind auch super.
    mei jetzt hab ich hunger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.